Die moderne Küche

Die moderne Küche

Heutzutage ist die Küche kein abschließbarer Raum mehr, der nur zum Kochen da ist, und vor Gästen versteckt werden muss, wie es früher üblich war.

Die Küche ist heute in vielen Familien der Treffpunkt und Mittelpunkt des Alltages: in ihr werden Mahlzeiten verzehrt, Kaffee getrunken, gelacht, geplaudert, gespielt, diskutiert, und so ganz nebenbei muss natürlich auch noch gekocht werden. Der Stellenwert der Küche hat sich also in den letzten Jahren stark verändert, so ganz nach dem Motto: Die Küche ist nicht nur Kochraum, sondern auch ein Ort der Geselligkeit, ein Blickfang für Gäste, denn schließlich beginnt eine gute Party in der Küche und endet auch dort. Auch räumlich gesehen besteht kaum noch eine Trennung zwischen Küche und Wohnraum. So hat die Küche heute meist eine offene Verbindung zum Ess- und Wohnraum, in manchen Wohnungen ist diese Trennung sogar überhaupt nicht mehr vorhanden. 

Die moderne Küche

Diese Veränderung im Stellenwert der Küche bringt natürlich auch Änderungen in der Einrichtung der Küche mit sich, anders ausgedrückt. Die Küche heutzutage braucht ihr eigenes Ambiente: Viel Licht, eine schöne Dekoration und natürlich die nötige Funktionalität zum Kochen, gehören heute zu jeder modernen Küche. Küche und Wohnbereich fließen ineinander, nicht nur was die räumliche Aufteilung, sondern auch was die Stimmung und Atmosphäre der Wohnung betrifft.