Käsetörtchen

Rezept für Käsetorte

Käsetorte für vier Personen

Die benötigten Zutaten:

  • 4 Mürbeteig - Torteletts
  • Butter zum Einfetten

Für die Käsefüllung

  • 225 Gramm Hüttenkäse
  • 50 Gramm Zucker
  • 3 Eier, getrennt
  • 75 Gramm Butter, zerlassen
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • große Prise gemahlener Zimt
  • einige Tropfen Vanille - Essenz
  • 3 Esslöffel kernlose Rosinen

Zubereitung

Backofen auf 200 °C vorheizen. Hüttenkäse in einem Sieb abtropfen lassen. Flüssigkeit weg gießen, dann den Käse mit einem Holzlöffel durchpassieren.

Zucker unter den Käse rühren, bis er glatt ist. Zwei Eigelb leicht verquirlen und unter den Käse rühren.. Dann die zerlassene Butter unterziehen.

Mischung mit Zitronensaft, Zimt und Vanille - Essenz würzen, Rosinen Hinzufügen. Nun drei Eiweiß steif schlagen und langsam unter die Käse - Rosinen - Mischung heben. Käse - Ei - Mischung in die Torteletts füllen und etwa 40 Minuten backen, bis die Füllung fest und goldbraun ist.

Serviervorschlag

Die Käsetörtchen werden zum Kaffee oder Tee serviert. Eignet sich sehr gut als süße Nachspeise nach einer leichten Mahlzeit.